Project Description

Eine Tischfräse für viele Fälle

Die mobile Tischfräse stellt Werkzeuge wie Lamellonuter, Fasenfräser oder Abrundfräser auf Abruf zur Nacharbeit oder für die Bearbeitung kleiner Losgrößen zur Verfügung. Sie ist die ideale Ergänzung zur vorhandenen Tisch- und CNC-Fräse. Fasen, Nuten, Runden, Schleifen, Entgraten, Bündigfräsen gelingt mit unterschiedlichsten Materialien im Handumdrehen. Vielfältiges Zubehör für alle denkbaren Einsatzzwecke macht die RUWI Tischfräse zu einem Multitalent mit besonderen Fähigkeiten.

Zeitersparnis

Sekundenschneller Werkzeugtausch mit vorgerüsteten Werkzeugen ermöglicht den Wechsel von Arbeitsgängen im Handumdrehen. Zeitraubendes Probefräsen entfällt. Die Fräserhöhe muss man nur einmal einstellen. Wartezeit an der CNC entfällt. Das alles spart Zeit und Kosten.

Sicherheit

Bewährte Technik „Made in Germany“ macht die mobile RUWI Tischfräse zu einem zuverlässigen und unverzichtbaren Partner in vielen holzverarbeitenden Handwerks- und Industriebetrieben.

Langlebigkeit

Eine Mechanik, die sich über Jahrzehnte bewährt hat, robuste Bauweise, unkomplizierte Technik, durchzugsstarke Elektromotoren, echte Dauerläufer, garantieren ein langes Leben auch beim anspruchsvollen Einsatz im industriellen Schichtbetrieb.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

RUWI Tischfräsen gehören in den Werkstätten holzverarbeitender Unternehmen zur Grundausstattung. Es gibt sie in drei Varianten: als ein-, drei- und fünfspindlige Tischfräse. Ihre Flexibilität und Effektivität im täglichen Einsatz macht sie zu Multitalenten im Handwerk und in der Industrie. Geringer Platzbedarf und Mobilität prädestinieren die Fräsen für den Einsatz in der Produktion, im Bankraum oder als ideale Ergänzung zur Nacharbeit an der CNC Maschine während der Maschinenlaufzeiten. Und das alles können sie: fasen, nuten, runden, bündigfräsen, scheifen, vereinzeln, Nuten einziehen, Rundungen anfräsen. RUWI-Tischfräsen sind fit für Kleinserien und Einzelteile.

Videokanal
  • Technische Daten
  •   Tischgröße
  •   Mobilität
  •   Sparpotential Rüstzeiten
  •   Werkzeuge auf Abruf
  •   Werkzeughöhe wiederholbar
  •   Nachrüstbare Antriebseinheiten
  •   Nettopreis
  • RUWI Fräse S
  • 520 x 430 mm
  • 2 Transportrollen
  • Mittel
  • 1
  • 1.940€
  • RUWI Fräse M
  • 640 x 500 mm
  • 4 Lenkrollen
  • Hoch
  • 3
  • 3.490€
  • RUWI Fräse L
  • 1070 x 500 mm
  • 4 Lenkrollen
  • Sehr hoch
  • 5 bis 10
  • Bis zu 5 Stück
  • 5.150€

Vielfältiges Zubehör.

RUWI Tischfräsen überzeugen durch ihre hohe Flexibilität im täglichen Einsatz. Sie sind nahezu allen herkömmlichen Aufgaben im holzverarbeitenden Betrieb gewachsen. Ihr modularer Aufbau macht sie mit einem Zubehörprogramm für nahezu alle Anwendungsfälle fit für bedarfsgerechte Nachrüstungen. Das RUWI Tischfräsen-Zubehör wurde über viele Jahre weiterentwickelt und den Bedürfnissen des Marktes angepasst.  Alle Zubehörteile sind (bis auf die Feineinstellung) einzeln nachbestellbar.

Das Anschlaglineal mit Andruckvorrichtung und flexibel positionierbaren Anschlagbacken wird für geradlinige Arbeitsgänge wie Fasen, Nuten oder Runden verwendet. Die Ausführungen für die Tischfräsen M und L haben zudem eine Tiefen-Feineinstellung. Auch Einsatzfräsen ist dank verstellbarer Endanschläge problemlos möglich. In diesem Video finden Sie verschiedene Anwendungsbeispiele.

Die Antriebseinheit verfügt über eine gelaserte 1/10 mm Skalierung und eine Verstelleinheit mit Feingewinde zur zehntelgenauen Feinjustierung der Fräserhöhe.

Die aluminiumeloxierte Tischverlängerung, Größe 1100 x 172 mm, wird bei Bedarf aufgeklappt und vorne oder an der Seite der RUWI Tischfräse angebracht, dort, wo sie gerade benötigt wird, um die Arbeitsfläche zu vergrößern. Der in der Höhe stufenlos verstellbare Stützfuss ist klappbar und kann so problemlos mit der Verlängerung platzsparend verstaut werden.

Das Bogenlineal mit einem Anschlagbacken aus flexiblem Kunststoff wird zur Bearbeitung von Werkstücken mit Innen- und Außenradius verwendet. Die Radien sind stufenlos einstellbar. Das Zubehörteil wird am Anschlaglineal eingehängt und ist deshalb nur in Kombination mit dem Anschlaglineal verwendbar. Nach Gebrauch kann es seitlich am Maschinengestell aufgehängt werden. In diesem Video finden Sie verschiedene Anwendungsbeispiele.

Die 3D-Einheit wird zur Bearbeitung von gekrümmten und mehrfach verformten Teilen verwendet. Sie verfügt über eine leichtgängige stufenlose Einstellung für dreidimensional verformte, konkave und konvexe Bauteile. Sicheres Arbeiten ermöglichen auch hier die Werkzeugverdeckung und ein Absaugstutzen. In diesem Video finden Sie verschiedene Anwendungsbeispiele.

Die Antriebseinheiten für RUWI-Tischfräsen verfügen über einen robusten und hochbeslastbaren 1050 Watt / 220V Motor und sind damit auch fit für den industriellen Dauereinsatz. Die Drehzahl der Antriebe ist stufenlos von 8000 bis 25000 u/min einstellbar. Eine ausgeklügelte Regelelektronik verhindert Drehzahlschwankungen unter Last. Sie ermöglicht einen besonders sanften Anlauf durch eine Anlaufstrombegrenzung. Die RUWI-Antriebseinheit verfügt über eine Frässpindel mit 22 mm Durchmesser und ein gegenläufiges Rückfordergewinde zur Schmutzabwehr. Eine präzise Doppellagerung sorgt für hochgenaue Fräsbilder. Die Spannaufnahme besteht aus robustem Stahl. RUWI Antriebseinheiten gibt es als Standardausführung mit 8 mm Spannzangen, optional aber auch in 6, 6,35 oder 10mm-Ausführung.

Der RUWI Tischfräsen wachsen problemlos und kontinuierlich mit den Anforderungen in Ihrem Unternehmen. Dafür haben wir von RUWI mit einem modularen Aufbau der Maschinen und einem umfassenden Ergänzungs- und Zubehörprogramm gesorgt. Wenn Ihre RUWI wegen neuer Aufgaben an ihre Grenzen kommt, dann rüsten Sie doch einfach nach, machen Sie ein Upgrade. Bis auf die Option Feineinstellung am Fräsaggregat ist nachträglich alles machbar. Wir empfehlen deshalb dem Holzhandwerker ein Aggregat von Anfang an mit Feineinstellung auszurüsten. Kunden aus dem Kunststoffbereich wählen meist für alle Fräsaggregate die zusätzliche Feineinstellung.

RUWI-Tischfräsen gibt es in den Ausführungen S mit einem Antriebsaggregat , M mit bis zu drei Aggregaten und L  mit 5 (Standard) bis 10 Motoren. Im Rahmen dieser Vorgaben sind die jeweiligen Versionen jederzeit und höchst einfach erweiterbar. Die neuen Aggregate werden einfach mit zwei Schrauben befestigt und an die Stromversorgung mit dem vorhandenen Stecker angeschlossen, fertig!

Wir von RUWI geben unseren Produkten eine besonders lange Lebenserwartung mit auf den Weg, verwenden immer die besten Materialien und übernehmen Verantwortung. Deshalb garantieren wir Ihnen unsere Kulanz und ein, wie sagt man so schön, „kundenorientiertes Garantieverhalten“. Wir stehen für das, was wir tun auch gerne über die gesetzlich vorgeschriebene Herstellergarantie von zwei Jahren hinaus gerade, als fachkundige Ansprechpartner und Berater auf allen Kanälen, auch gerne telefonisch. Melden Sie sich, wenn Sie nach vielen Jahren einmal Ersatzteilbedarf haben sollten. Wir garantieren die Verfügbarkeit von Ersatzteilen für lange Zeit.

Dienstleistung ist das deutsche Wort dafür. Wir leisten unseren Dienst für Ihre Zufriedenheit gerne und, immer wenn es geht, unverzüglich. Ihre Ersatzteilbestellung verlässt in aller Regel noch am gleichen Tag das Haus. Ein kompetentes und erfahrenes Team hat jederzeit ein offenes Ohr für alle Ihre Fragen, gerne auch am Telefon – kurzum Service ist für uns eine Herzensangelegenheit.

In unserem PDF Gesamtkatalog erhalten Sie einen Überblick über unsere Produktlinie für die Holzbearbeitung.

Aus unserem Videokanal haben wir verschiedene Anwendungsvideos und Animationen gebündelt.

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

Gerne machen wir Ihnen ein persönliches Angebot oder schicken Ihnen ein kostenloses Informationspaket. Für allgemeine Informationen sind wir für Sie unter der Rufnummer 07402 8414 erreichbar.

Infos anfordernPreisangebotBestellung

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Produktneuheiten auf dem Laufenden! Mit unserem Newsletter erhalten Sie einmal im Monat ein Update.