Unterflurfräse L


Fräsen

Die Unterflurfräse ist aus vielen Holz verarbeitenden Betrieben nicht mehr wegzudenken. Dank ihrer Flexibilität und Effektivität eignen sie sich zum wirtschaftlichen Einsatz sowohl im Handwerk als auch in industriellen Großunternehmen.

Die Unterflurfräse L von RUWI zeichnet sich durch eine Vielzahl von Vorteilen aus, die sie in vielen Betrieben der Holz- und auch der Kunststoffverarbeitung unverzichtbar gemacht haben. Leichte Bedienbarkeit und sekundenschneller Werkzeugtausch ermöglichen den Wechsel von Arbeitsgängen im Handumdrehen und gewährleisten eine extreme Zeitersparnis. Zeitraubendes Probefräsen entfällt. Geringer Platzbedarf und mobile Einsatzmöglichkeit geben dem Nutzer die Möglichkeit, seine RUWI dort einzusetzen, wo er sie gerade benötigt: in der Produktion, im Bankraum oder als ideale Ergänzung zur CNC-Maschine. Hier kann der Bediener während der Maschinenlaufzeit mit der RUWI schnell und unkompliziert Werkstücke vereinzeln, nach Bedarf nachbearbeiten und fertig stellen.

Mit ihren fünf bis zehn Antriebsmotoren stellt unsere größte Fräse eine Vielzahl an Fräswerkzeugen auf Abruf bereit. Leichte Bedienbarkeit und sekundenschneller Werkzeugtausch gewährleisten eine extreme Zeitersparnis.

Detaillierte Informationen gibt es in unserem Produktkatalog.

Angebotanfrage

  • Unterflurfräse RUWI Basis 5
  • Unterflurfräse RUWI Basis 6
  • Unterflurfräse RUWI Basis 7
  • Unterflurfräse RUWI Basis 8
  • Unterflurfräse RUWI Basis 9
  • Unterflurfräse RUWI Basis 10

Mit der Tischverlängerung lässt sich der Maschinentisch schnell verlängern und erweitern.

Unterflurfräse Basis 5 mit Tischverlängerung

Das Anschlaglineal ist für geradlinige Arbeitsgänge wie Fasen, Nuten oder Runden.

Mit der 3-D Einheit lassen sich gekrümmte und mehrfach verformte Teile bearbeiten.

Mit dem frei einstellbaren Bogenlineal werden Außen-und Innenradien stufenlos nachvollzogen.